Der Kimono als Modeklassiker? Wieso wir Kimonos in diesem Sommer besondere Aufmerksamkeit schenken sollten

Sommer-Modetrend Story 2020

PART1: Kimonos

„ Die Mode sei so hässlich, dass wir sie alle Halbjahre ändern müssen“ 
Zitat: Oscar Wilde. 

 

In diesem Artikel möchten wir über einen echten Modeklassiker sprechen, dem wir in diesem Sommer besondere Aufmerksamkeit schenken sollten. Die Rede ist vom Kimono. 

Sprechen wir Anfangs über etwas Geschichte und Tradition. Das wohl bekannteste japanische Kleidungsstück der Kimono, blickt auf über eintausend Jahre Tradition zurück, mit Ursprung in der Heian-Zeit (794-1185). Auch interessant ist das, dass Wort Kimono von den beiden Worten kiru und mono kommt, was so viel bedeutet wie Anziehsachen. Deshalb bezog sich das Wort Kimono ursprünglich auch auf Kleidung im allgemeinen. Kimonos wurden ausschließlich an besonderen Anlässen wie Hochzeiten, Teezeremonien und traditionellen Veranstaltungen getragen.

Die Produktion eines klassischen Kimonos nimmt mehrere Monate Fertigungszeit in Anspruch, deshalb konnten dieses Kunstwerke oft mehr kosten als ein Einfamilienhaus. Auch gerade deshalb wurden Kimonos in der Familie weitergegeben und gelten als japanischer national Schatz. Die westliche Auffassung der Kimonos hat daher nur geringe Berührungspunkte mit der traditionellen Fertigungskunst von damals. 

Uns gefällt vor allem der nachhaltige und kulturelle Ansatz hinter den traditionellen Kleidungsstücken. Seien wir mal ehrlich, wer wartet heute noch länger als drei Tage auf seine Bestellung ohne gleich dem Kundenservice zu schreiben. Ist das gute Stück bei uns, halten wir sofort wieder Ausschau nach dem Nächsten. Wir können uns nicht daran erinnern ein Zeitloses Kleidungsstück von unseren Eltern erhalten zu haben, was wir wiederum unseren Kindern weitergeben möchte. Schade… 

Wir finden es ist an der Zeit diese Tradition wieder aufleben zu lassen. Schenken wir doch der Kleidung und Fertigungskunst wieder mehr Aufmerksamkeit und verabschieden uns von „fast fashion“.

Gerade Kimonos sind absolute Allroundtalente, Abends bei einem netten Essen mit Freunden oder der Blickfang auf dem nächsten Festival. Er lässt sich mit fasst allem kombinieren und gibt Outfits nochmal eine gewisse Finesse.

Daumen hoch, für Kimonos in diesem und weiteren Sommern. 

 

Wir hoffen du hattest Spaß an diesem Artikel!? Teile uns gern deine Meinung mit.

SHIVADIVA macht Dinge, die schön sind. Inspiriert von der Natur, getragen von
Kreativität und Lebendigkeit, wertschätzend für die Menschen und achtsam
gegenüber unserer Umwelt. Dinge also, die tatsächlich modern sind.
Wir freuen uns über deinen Besuch. Du bist bei uns richtig.

 

Abonniere auch gerne unseren Newsletter wir informieren dich, wenn der Part 2 der Sommerstory online ist.

Dein Shiva Diva Team 

 

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published