UNSER TRAUMSTART

Von der Idee zur Marke

Designerin Ulla Hofmann war schon eine Weile in der Welt unterwegs, dann entdeckte sie Bali. Eine atemberaubende Zeit. Sie lernte die Menschen kennen, ihre Achtsamkeit, ihre Lebensart, ihre Produkte und wusste augenblicklich: Das ist der Stil, nach dem sie immer gesucht und den sie hier nun gefunden hat.

Ulla legte los, knüpfte ein Netzwerk mit lokalen Erzeugern, Produzenten und Herstellern, entwarf eine neue Mode mit aufregenden Designs. Und sie kreierte das Label SHIVADIVA. Ganz nach dem Geschmack einer starken und authentischen Frau, die selbst sehr genau weiß, was für sie richtig, gut und teuer ist.

Und der Traum geht weiter.

WIR FEIERN DEN UNTERSCHIED

Das Leben ist bunt. Mal schnell, mal langsam. Mal laut, mal leise. Manchmal wird es uns zu viel, manchmal ist es zu wenig von allem. Aber das ist genau richtig: Wir feiern den Unterschied.

SHIVADIVA Originale stammen aus Bali. Eine Insel im Indischen Ozean. Das heißt: Endlose Strände. Herrliche Farben. Friedliche Menschen. Eine jahrhundertealte Kultur und künstlerisches Handwerk. Das alles findet in einer inspirierenden Lebenseinstellung seinen Ausdruck. Wir pflegen Balis traditionelle Werte und erzählen ihre Geschichte weiter.

Darum wurde SHIVADIVA gegründet. Wo Schönheit beginnt. Lust auf mehr

UNSERE MISSION

Wir produzieren Mode ohne tierische Inhaltsstoffe zu fairen Bedingungen in Europa, die klimaneutral zu dir nach Hause trasportiert wird.

DAS DESIGN

Kleidung

SHIVADIVA Mode ist (vor allem) weiblich. Stark und lässig, ungewöhnlich und souverän. Ein Stil, der sich nicht im Wohlbefinden der Männer spiegelt und nicht von seinen Affekten, seinen Ansprüchen und seiner Dominanz abhängt. Zeige dein Charisma: Du bist schön und das weißt du. (Aber natürlich ist es großartig, wenn man es dir trotzdem sagt.).

Schmuck 

Edelsteine haben eine Aura, der sich kaum jemand entziehen kann. Menschen sind seit Urzeiten beindruckt von ihrer Vielfalt, gebannt von ihrer Schönheit, berührt von ihrer spirituellen Kraft, verfangen in ihren Mythen. SHIVADIVA überlässt es jeder und jedem selbst, eine eigene Beziehung zu den glänzenden Steinen zu entwickeln. Und macht das Beste daraus: Schmuck.

VERPACKUNG & VERSAND

Unser Versandpartner Greenfillment hat es sich zur Aufgabe gemacht, klimaneutral und zukuntsorentiert zu versaenden. Was versteht man unter Klimaneutralem Versand? Dass die entstandene Menge Treibhausgas wieder ausgeglichen wird. Dabei wird das Paket so klimaneutral wie möglich transportiert, um den CO2-Ausstoß zu minimieren oder nach dem Versand durch andere Kompensationen ausgeglichen wird. Immer mehr Versanddienstleister setzen auf solche Umweltschutzprogramme und nachhaltigen Versandarten. Folge für weitere Informationen dem Link.

PRODUKTION

Wir produzieren unsere Produkte hauptsächlich in Europa. In der Turkey und in Rumänien, beide länder haben neben ihrer Kultur und gutem Essen einiges gemeinsam: Es gibt Arbeitsschutzgesetze, Mindestlöhne und somit klare Regeln, wie faire Arbeits- und Pausenzeiten und die Bezahlung aussehen müssen.

Zertifikate

PETA-Approved Vegan

Unsere Produkte sind Peta zertifiziert. Ein Peta zertifiziertes Produkt verzichtet vollständig auf Stoffgewinnung aus Pelz, Leder, Wolle, Daunen oder Seide.

Klick hier

Organic 100 Content Standard

The Organic 100 Content Standard gilt für Produkte die 95-100% ökologische Material enthalten. Dies erfüllen unsere Produkte.

Klick hier

Oeko-Tex Standard 100

Unsere Produkte weisen den Oeko-Tex Standard 100 aus. Das Zertifikat kennzeichnet Produkte aus, schadstofffreien, umweltfreundlichen, Sozialverträglichen Produktionsbetrieben stammen.

Klick hier

DHL GoGreen

Für unseren Versand setzen wir auf den Klimaneutralen versand der DHL. Was bedeutet das? Die Menge an klimaschädlichem CO2-Emissionen, die beim Versand der Sendungen entsteht, wird nach einem verifizierten Prozess berechnet. Für den Ausgleich der CO2-Emissionen der GOGREEN-Sendungen kauft die Deutsche Post sogenannte „Emissionsgutschriften“.

Klick hier

Global Organic Textile Standard

Der Global Organic Textile Standard steht für strenge ökologische Kriterien entlang der gesamten Produktionskette, einschließlich der verwendeten Farben beim Druck von Prints. Aus diesem Grund erfüllen wir nicht diesen Standart. (Textilien JA Prints NEIN) Farben, die diesen statt erfüllen, haben oft nicht die Farbtiefe die wir uns für unserer Produkte wünschen. Hier arbeiten wir aber konstant an einer Lösung

Klick hier

Fair Wear Foundation

Die Fair Wear Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die gemeinsam mit ihren Mitgliedsunternehmen und weiteren Partnern wie Gewerkschaften, NGOs, Fabriken, Unternehmensverbänden und Regierungen ein klares Ziel verfolgt: die Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Bekleidungsindustrie. Unser Produzent ST/ST arbeit sehr eng mit FWF zusammen und unterstützt aktiv seine Partner.

Klick hier

Uns ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass ausschließlich unsere aktuelle Kollektion ALLE oben angeführte Zertifikate erfüllt. Dies ist aber nochmal gesondert ausgewiesen.